Wie im Märchen – der Frau-Holle-Teich am Hohen Meißner

Wenn Frau Holle ihr Kissen schüttelt, dann wird die Welt mit einer dicken Schneedecke überzogen. Und wer sich in ihrer Welt tugendhaft und fleißig zeigt, der wird von ihr reich belohnt. Darüber hinaus hat die Märchengestalt noch weitere faszinierende Eigenschaften, die erkundet werden wollen. Im Volksglauben wird die Holle auch „Holda“ oder „Holla“ genannt. Den…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen