Hameln – Stadt des Rattenfängers

In aller Welt bekannt ist die kleine Stadt vor allen Dingen durch die Sage vom Rattenfänger von Hameln, der im Jahre 1284 nicht nur die Nagetiere, sondern auch die Kinder der Stadt durch sein magisches Flötenspiel betörte. Heute ist der Spielmann und seine Geschichte immer noch in der Stadt präsent. Die zahlreichen Bauwerke der Weserrenaissance…

Läckö Slott – barocke Pracht am Vänern

Das Barockschloss Läckö Slott thront majestätisch auf der Insel Kållandsö am Ufer des Vänern. Die Geschichte des imposanten Bauwerks reicht bis ins Mittelalter. Die prächtige Ausstattung geht auf den ehemaligen Schlossherrn Magnus Gabriel De la Gardie zurück, der die ehemalige Festung auf luxuriöse Art und Weise umgestaltete. Heute ist der Ort in der Nähe von…

Die Wiedertäufer in Münster

Das heutige Münster ist eine weltoffene Studentenstadt in naturnaher Umgebung, die aufgrund ihrer interessanten Geschichte Besucher aus aller Welt anzieht. In der Zeit der Reformation war Münster jedoch Schauplatz der blutrünstigen Herrschaft der Wiedertäufer. Die Geschichte des Täuferreichs ist in der Stadt auch heute an vielen Orten noch sichtbar. Die Wiedertäufer: ein Ende mit Schrecken…

Gammelstad Kirchstadt: Weltkulturerbe in Lappland

Im Jahre 1996 wurde die Gammelstad Kirchstadt bei Luleå als Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt. Das hat seinen Grund, denn heutzutage gibt es nur noch 16 Kirchstädte in Schweden. Gammelstad ist mit rund 408 Häuschen die größte und am besten erhaltene von ihnen. Viele der winzigen Unterkünfte sind in Privatbesitz und werden auch heute noch genutzt….

Sápmi – Land der Mitternachtssonne

Als Sápmi bezeichnet man ein Siedlungsgebiet im Norden Skandinaviens, das sich über Schweden, Norwegen, Finnland und bis hin zur Kola-Halbinsel in Russland erstreckt und als primäres Siedlungsgebiet des Volks der Sami angesehen wird. Diese sind die einzige indigene Minderheit in Europa. Aber wer sind die Samen überhaupt? Sápmi – der Lebensraum der Samen Die Samen…

Jokkmokk – samische Kultur am Polarkreis

Die charmante Stadt Jokkmokk liegt in Lappland, in direkter Nähe des nördlichen Polarkreises. Obwohl der Ort nur 2.759 Einwohner zählt, ist er das kulturelle Zentrum der samischen Kultur innerhalb Schwedens. Überregional bekannt ist Jokkmokk für den jährlich im Februar stattfindenden Wintermarkt (vintermarknad), der dieses Jahr leider nur virtuell stattfinden kann. Der Wintermarkt in Jokkmokk Die…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen