Zeeland: auf den Spuren der Göttin Nehalennia

Nehalennia zählt zu den germanischen Göttinnen und wurde von Römern, Kelten und Germanen gleichermaßen verehrt. Im heutigen Zeeland, wo der Fluss Schelde in die Nordsee mündet, war die Göttin besonders populär. Wer auf den Spuren der Nehalennia wandeln möchte, entdeckt im kleinen Urlaubsort Domburg erste Hinweise. Im Hafen von Colijnsplaat befindet sich sogar ein rekonstruierter…

Antike erleben: Der Matronentempel in Pesch

Wer die Antike erforschen will, muss dafür nicht zwingend nach Rom oder Pompeji fahren. Auch in Deutschland waren die Römer aktiv. Der berühmte Gaius Julius Caesar unterwarf im Jahre 54 vor Christus die keltischen Stämme der Eifel. Noch heute lassen sich die Spuren der einstigen Besatzer in der Region erkennen. Ein denkwürdiger Ort ist der…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen