Die Müngstener Brücke – die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands

Wer mit der S7 die Strecke zwischen Wuppertal und Solingen zurücklegt, hat von der 1897 erbauten Müngstener Brücke einen großartigen Blick auf grüne Wälder und natürlich auf die Wupper, die Lebensader des Bergischen Landes. Unterhalb des historischen Bauwerks lädt der idyllische Brückenpark zur Erkundung ein. Die Industrialisierung des Bergischen Landes Das Bergische Land – insbesondere…

Die Solinger Kotten: Historische Schleifereien an der Wupper

Die Redewendung „ein Gruß aus Solingen“ bedeutet in der Regel, dass ein hochwertiger Dolch oder ein exzellentes Schwert in lebenswichtige Organe gestochen wird. Aber warum stehen Solinger Metallwaren in dem Ruf, besonders gut für Mord und Totschlag geeignet zu sein? Das liegt an den zahlreichen Schleifkotten, die sich seit dem 14. Jahrhundert an Bächen und…

Schloss Burg – die Residenz der Grafen von Berg

Das Bergische Land ist durch seine waldigen Hügel und tiefen Täler geprägt, doch seinen Namen erhielt es durch die Grafen von Berg, die 1130 die Burg als neuen Familienstammsitz errichteten. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die historische Anlage stark beschädigt und erst 1890 restauriert. Heute ist Schloss Burg in Solingen Ort der kulturellen Erbauung und…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen