Reisetipp: Beinhäuser in Europa

Was haben Paris, die tschechische Stadt Kutna Hora und die Ewige Stadt Rom gemeinsam? An allen Orten finden sich Beinhäuser, also Orte an denen Gebeine von zahlreichen Menschen bestattet sind. Sie werden auch Karner oder Ossarien genannt. Heute sind diese kleinen, auf Friedhöfen stehenden Gebäude eher selten. Viele dieser letzten Ruhestätten können besichtigt werden. Die…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen